Angebote zu "Gleisbettung" (48 Treffer)

PIKO A-Gleis mit Bettung Set: C
Beliebt
54,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das neue PIKO A-Gleis mit Bettung besticht durch realistische Schotternachbildung sowie Farbgestaltung und basiert auf der vielgelobten einfachen und durchdachten Gleisgeometrie des PIKO A-Gleises ohne Bettung. Die robusten und langlebigen Elemente lassen sich spielend leicht zusammenstecken und wieder auseinandernehmen. Wird die Kombination von Set A**+B um das Gleis-Set C erweitert, hat man sofort die Möglichkeit, eine Bahnhofsanlage zu integrieren und kann 2 Züge fahren lassen. Jetzt hat man schon eine richtig schöne kleine Anlage, die auch mit entsprechenden Gebäuden ausgestaltet werden kann. Inhalt: - 1 x 55400 G239 (Gerades Gleis 239 mm) - 1 x 55401 G231 (Gerades Gleis 231 mm) - 1 x 55420 WL (Weiche links) - 1 x 55421 WR (Weiche rechts) - 6 x 55411 R1 (Bogen R1 360 mm) - 2 x 55419 R9 (Bogen R9 908 mm) - Grundfläche* A + B + C: 182 x 88 cm. - Minimale Aufbaufläche: 192 x 98 cm. - A entspricht dem Gleiskreis aus einem PIKO Start-Set

Anbieter: OTTO
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
H0 Gleisbettung Woodland Scenics WST1474 (L x B...
15,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(2,18 € / 1m)

Das Track Bed (Gleisbett) von Woodland Scenics absorbiert die Rollgeräusche der Lok und die Schwingungen. Es ist extrem flexibel, einfach zu verarbeiten und von bester Qualität.

Anbieter: Conrad
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
N Gleisbettung Woodland Scenics WST1475 (L x B ...
10,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(1,51 € / 1m)

Das Track Bed (Gleisbett) von Woodland Scenics absorbiert die Rollgeräusche der Lok und die Schwingungen. Es ist extrem flexibel, einfach zu verarbeiten und von bester Qualität.

Anbieter: Conrad
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053101 (B x H)...
63,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053109 (B x H)...
118,95 €
Reduziert
104,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
N Gleiswendel Grundkreis NOCH 0053027 (B x H) 1...
94,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Grundkreis NOCH 0053008 (B x H) ...
149,99 €
Reduziert
121,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - Die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Grundkreis NOCH 0053007 (B x H) ...
136,95 €
Rabatt
120,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Grundkreis NOCH 0053004 (B x H) ...
112,95 €
Rabatt
105,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
N Schotterbettung Busch 7505 (L x B x H) 2000 x...
7,19 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(3,60 € / 1m)

Hochflexibel durch Mittentrennung. Die spezielle Kork-Gummi-Mischung ist besonders schalldämmend und leicht beschneidbar. Oberseite 22 mm, Unterseite 28 mm, 45° Böschung, 2 m lang in 50 cm Doppelabschnitten (= 8 Einzelstreifen á 50 cm).

Anbieter: Conrad
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot