Angebote zu "Noch" (32.454 Treffer)

Ratgeber Familien-Hobby-Modellbahn NOCH 0071904...
9,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine wunderschöne Modellbahnanlage zusammen mit den Kindern im Kreis der Familie bauen. Ist das nicht eine tolle Vorstellung? Die Kinder sind mit Sicherheit mit Begeisterung dabei. Auch im Zeitalter von Computerspielen ist Modellbau ein Hobby, bei dem Kinder und Jugendliche viel Spaß haben und mit ihren Freunden, Eltern oder Großeltern zusammen Erfolge feiern können. Das gemeinsame Planen einer Modell-Landschaft, das Aussuchen und Einkaufen der »Zutaten« für die eigene, kleine Welt und das Aufbauen als Team sind Erlebnisse, die Generationen verbinden. Das Hobby ist abwechslungsreich und kreativ, fördert die Feinmotorik und die Fantasie. Gleichzeitig sind Geduld und planerische sowie organisatorische Fähigkeiten gefragt. All dies macht das Hobby Modell-Landschaftsbau zu einer pädagogisch wertvollen Beschäftigung. Aber wie geht man ein solches Projekt am besten an? Unser Autor, der bekannte Modellbauer Karl Gebele, hat zusammen mit seinen beiden Enkeln Nico und Denis eine attraktive Anlage der Größe 1,90 x 1,00 Meter gebaut. Im Ratgeber »Familien-Hobby Modellbahn« zeigen die drei auf 120 Seiten Schritt für Schritt die Entstehung dieses wunderschönen Familien-Projekts. Insbesondere geht es dabei auch um die Frage, an welcher Stelle sich die Kinder besonders gut in den Bau der Anlage einbringen können und welche Arbeiten besser von Erwachsenen übernommen werden sollten. Hinten im Ratgeber finden Sie eine Stückliste und die Gleispläne für den Aufbau der Anlage mit MÄRKLIN® C-Gleis H0, MÄRKLIN® K-Gleis H0, Roco® geoLine H0, Fleischmann® Profi-Gleis H0 und Fleischmann® piccolo N, PIKO® A-Gleis H0 und Tillig® Modellgleis TT. So ist sichergestellt, dass Sie die Anlage mit dem von Ihnen gewünschten Schienensystem nachbauen können.

Anbieter: Conrad
Stand: 19.11.2017
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Grundkreis NOCH 0053001 (B x H) ...
90,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Grundkreis NOCH 0053009 (B x H) ...
133,99 €
Angebot
126,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
N Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053126 (B x H) ...
85,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel. Die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053109 (B x H)...
114,99 €
Angebot
106,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053108 (B x H)...
114,99 €
Angebot
106,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
N Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053127 (B x H) ...
88,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053107 (B x H)...
114,99 €
Angebot
106,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel. Die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053105 (B x H)...
107,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
H0 Gleiswendel Aufbaukreis NOCH 0053104 (B x H)...
100,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Laggies Gleiswendel - die platzsparende und stabile Methode, um die Ebene zu wechseln. Ein Gleiswendel ist eine Spirale, in der ein Zug von einer Ebene auf eine tiefere oder eine höhere Ebene fährt. Der Zug fährt also im Gleiswendel nach oben bzw. nach unten. Der Gleiswendel hat an jeder Stelle die gleiche Steigung, sodass auch lange Züge problemlos große Höhenunterschiede meistern können. Wann benötige ich einen Gleiswendel? Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Hier einige Beispiele: - Um eine tiefer oder höher gelegene Ebene zu erreichen. - Um in einen Schattenbahnhof unterhalb der Anlage zu gelangen. - Um zwei unterschiedlich hohe Anlagen zu verbinden. Wie wird sichergestellt, dass die Züge in den Kurven des Gleiswendels nicht entgleisen? Die Außenkurven des Gleiswendels sind um 3 mm überhöht. Dadurch wird die Fahrsicherheit deutlich verbessert und der Rollwiderstand reduziert. Welche Varianten von LAGGIES Gleiswendel gibt es? Es werden Gleiswendel für die Spurweiten H0, TT, N und Z angeboten - exakt angepasst an die speziellen Gegebenheiten der einzelnen Bahnfabrikate. Alle Gleiswendel können wahlweise links- oder rechtssteigend aufgebaut werden. Wie kann ich mit einem Gleiswendel größere Höhenunterschiede überbrücken? Für jeden Gleiswendel wird ein so genannter Grundkreis benötigt. Dieser Grundkreis umfasst die Einfahrt in den Wendel und die Ausfahrt aus dem Wendel. Auf diesen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden - je nach dem, welchen Höhenunterschied der Zug bewältigen soll. Der Grundkreis: Der Grundkreis umfasst 1 1/2 Kreise. Mit einem Grundkreis wird die Überfahrhöhe sowie die Ein- und Ausfahrt erreicht. Der Aufbaukreis: Der Aufbaukreis umfasst einen Vollkreis. Auf einen Grundkreis können beliebig viele Aufbaukreise aufgesetzt werden. So können auf engstem Raum selbst größte Höhenunterschiede problemlos bewältigt werden. Woraus setzt sich der LAGGIES Gleiswendel zusammen? Der Bausatz umfasst präzise gefräste Fahrbahnsegmente aus 4 mm starkem Sperrholz und raffiniert zueinander passende Ständer und Halterungen.

Anbieter: Conrad
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot